Satzbau bei

Language-Bee

Id : Idiomatik (Was [nicht] englisch klingt)

Inhalt

Beispiele

Customers can have more features with a small higher price → for a little extra money

Erklärung

Fehler der Kategorie Id sind Ausdrucksfehler. Was Sie geschrieben haben, kann man im Englischen nicht sagen kann – es ist nicht idiomatisch.

Noch schlimmer ist der Fehler Id?. Der bedeutet, dass ich vermute, dass Sie eine Redewendung schreiben wollten, aber ich verstehe sie nicht. Wenn Sie nicht mehr wissen, was Sie schreiben wollten, dann fragen Sie mich am Tag der Klausurrückgabe, vielleicht bekommen wir es zusammen heraus.

Für alle Id?-Fehler sollten Sie sich in die Klausur mit Bleistift schreiben, was Sie sagen wollten. Zu Hause gucken Sie es dann mit Hilfe von linguee.de und anderer Hilfsmittel nach. Diese Wendungen gehören als Teil der Berichtigung ins Vokabelheft.

Meistens sind es mehrere Kollokationsfehler [C] auf einmal. Jedes Wort, englisch oder deutsch, ist Puzzleteil, wie im Abschnitt Kollokationsfehler [C] erklärt. Manche passen einfach nicht zusammen. Mit der Zeit bekommt man aber ein Gefühl dafür, was zusammenpasst. Da hilft nur: viel gutes Englisch lesen und hören. Außerdem können Wörterbücher helfen.

Id1: Bildbeschreibungen

Ausdrücke, die man in Bildbeschreibungen verwenden darf, sind wenig flexibel. Die folgende Liste sollten Sie im Schlaf können – das heißt, wenn ich Sie um 3.00 Uhr morgens aufwecke und „Picture Description“ rufe, sprudeln Sie sogleich los und sagen:

at the topoben
at the bottomunten
in the middlein der Mitte
in the top right-hand cornerin der oberen rechten Ecke
in the bottom left-hand cornerin der unteren linken Ecke
at the edgeam äußeren Rand des Blattes
in the marginauf dem leeren Seitenrand
in the upper halfin der oberen Hälfte
in the lower halfin der unteren Hälfte
in the pictureauf dem Bild
in the backgroundim Hintergrund
in the foregroundim Vordergrund

Diese Liste findet sich auch unter Präposition: Listen zum Lernen.

Wie man beim Schreiben von Texten Ausdrucksfehler vermeidet

Sowohl bei pons.de als auch bei dict.cc kann man nach Wendungen suchen. Geben Sie dazu das Wort ein (bzw. schlagen Sie das nach, wenn Sie ein Buch benutzen), an dem die Wendung hängt. Beispiel: für die Beine in die Hand nehmen schlagen Sie beim Wort „Bein“ nach. Auf S. 6 des Leitfadens Berichtigung (pdf) gibt es eine ausführliche Anleitung mit weiteren Screenshots.

statement without reason or proof
Screenshot Bein von pons.de

In guten Wörterbüchern und auf guten Wörterbücherwebsites gibt es immer einen Abschnitt „Wendungen“ oder „Idioms“, und da finden Sie dann solche Ausdrücke. Dann finden Sie für die Beine in die Hand nehmen den Ausdruck to leg it.

Bei dict.cc können Sie sogar einfach die ganze Wendung eingeben und finden dann Entsprechungen mit Stilangaben, z. B. coll für umgangssprachlich. Die gefundenen Wendungen müssen Sie dann noch in einem englisch-englischen Wörterbuch nachschlagen, um sicherzugehen, dass sie passen. So benutzt man to step on it eher, wenn man im Auto sitzt („Drück auf die Tube“), nicht, wenn man rennt. (vgl. Lexico: to step on it).

statement without reason or proof
Screenshot die Beine in die Hand nehmen von dict.cc

Auch linguee.de ist eine gute Website für solche Wendungen. Dort finden Sie Wendungen im deutsch-englischen Vergleich, d.h. Sie sehen, wie sie einmal im Zusammenhang übersetzt worden sind.

Elektronische Hilfsmittel können Sie natürlich nur bei den Hausaufgaben verwenden, doch wenn Sie dort die Wendungen, die Sie verwenden möchten, vorbereiten, dann kommt Ihnen das in Klausuren zu Gute.

Sie sollen auch unbedingt die Wendungen verwenden, die ich Ihnen als Listen zur Verfügung stelle – Satzbausteine zu verwenden ist erlaubt und erwünscht, soweit Sie sie mit eingenem Inhalt füllen.

Sollten Sie Fehler gemacht haben, müssen nach einer Klausur Sie versuchen zu rekonstruieren, was Sie sagen wollten, und das dann mit Hilfe der oben aufgelisteten Mittel nachschlagen. Ich mache selten Ausdrucksvorschläge in der Korrektur (dafür ist gar nicht genug Platz…), aber Sie können mich gerne fragen, wenn Sie nicht weiterkommen.

Tipps

  • Berichtigen Sie alle Fehler und lernen Sie sie als Vokabeln im ganzen Satz.
  • Lesen Sie viel oder hören Sie viel gutes Englisch, das übt. Gutes Englisch finden Sie zum Beispiel in der Liste im nächsten Abschnitt.
  • Vielleicht helfen Ihnen auch die Ausdrücke, die im Abschnitt German Expression[GE] aufgelistet sind.

Übungen

A–Z
nach oben