Grammatik bei

Language-Bee

MV: Modal Verb (Modalverb, z.B. can, must usw.)

Inhalt

Beispiele

You do not must eat this cake. → must not
I canned eat this cake. → was able to
He cans run very fast. → can

Erklärung

Modalverben verhalten sich in allen europäischen Sprachen anders als andere Verben. Es handelt sich um die Verben must, can, may, need, shall. Im Englischen haben sie folgende Besonderheiten, die zu Fehlern führen können:

  1. Modalverben haben kein 3rd-Person-<s>[3s].
  2. Modalverben haben kein Progressive[Pg].
  3. Nach Modalverben steht ein reiner Infinitiv ohne to[In].
  4. Für die Zeitenbildung und zum Teil für die Verneinung der Modalverben braucht man Ersatzformen .

Fehlerart MVB = Bildung der Modalverben: kein 3rd-Person-<s>[3s]

Fast alle Verben bekommen im simple present [Tps] ein 3rd-Person-<s>[3s], die Modalverben aber nicht. Sie sehen für alle Personen gleich aus:

Numerus Person Pronomen Verbform
Singular 1st I can
2nd you can
3rd he/she/it can
Plural 1st we can
2nd you can
3rd they can

Fehlerart MV In: reiner Infinitiv nach einem Modalverb

Modalverben werden von einem reinen Infinitiv [In] gefolgt, genau wie im Deutschen. Das bedeutet, dass keine Endung an das Verb, das hinter dem Modalverb steht, darf. Dieses Verb steht auch nicht in irgendeiner Zeit. Das Verb steht genau nach dem Modalverb (im Deutschen steht es am Ende des Satzes).

  • You must work. Du musst arbeiten.
  • Peter and Mary can come to the party, too. Peter und Mary können auch zu der Party kommen.

Fehlerart MV Ng und MV T: Verneinung und Zeitenbildung

Im Englischen gibt es Ersatzformen, um Verneinungen und die Zeiten zu bilden. Man braucht nicht für jede Form jedes Verbs eine Ersatzform. Im Folgenden finden Sie eine Tabelle der gängigsten Formen, die keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt.

Verb Ersatzform Verneinung Frage simple past deutsch
must to have to / to need I do not have to | I need not. Do I have to? Must I? I had to müssen
can to be able to I am not able to | I cannot Can I? I was able to können
may to be allowed to I may not | I am not allowed to May I? I was not allowed to dürfen
should to be supposed to I should not Should I? I was supposed to sollen

 

Wenn Ihnen diese Tabelle zu wenig Informationen bietet, um jetzt die Zeiten zu bilden, dann können Sie sich die folgenden Gesamtübersichten ansehen und ggf. ausdrucken:

Fehlerart MVM Besondere Bedeutungen

Einige im simple present verneinte Modalverben haben eine besondere Bedeutung:

  • I must not = ich darf nicht
  • I need not = ich muss nicht

Wenn Sie also zum Beispiel Ich muss nicht sagen wollten und I must not geschrieben haben, ist das falsch.

Tipps

Wenn Sie hier Probleme haben, müssen Sie die Grundlagen wiederholen, indem Sie noch einmal Grammatikkapitel zu Modalverben lesen, zum Beispiel hier: www.ego4u.de: modal-verbs

Lesen Sie ggf. auch die Abschnitte Ng: Negation und T: Tense.

Übungen

A–Z
nach oben