Language-Bee Logo

Language-Bee

Inf_to: Infinitive with "to" (Grundform des Verbs mit "zu")

Inhalt

Beispiele

I can not agree doing this.
→ agree to do

Erklärung

Einige Verben werden mit Gerund [Ger] gebildet, andere mit dem Infinitiv mit to. Diese Informationen über die Verbsyntax muss man mit den Verbvokabeln mitlernen.

Um die richtigen Satzbaupläne zu lernen, muss man sie in einem englisch-englischen Wörterbuch für Lernende nachschlagen, zum Beispiel dem Oxford Advanced Learner's. Der Eintrag für das oben falsch verwendete Wort agree sieht dort beispielsweise so aus:

Eintrag AGREE aus OALD
Oxford Advanced Leaner's: Agree

Das heißt, dass man agree in der Bedeutung „say yes“ mit Präposition und Nomen (agree to something), mit that-clause oder mit to-Infinitiv bilden kann. Die folgenden Verben stehen z.B. immer mit Infinitiv:

afford, agree, arrange, ask, beg, decide, deserve [verdienen] expect, fail, forget, help, hope, learn, manage, mean, offer [anbieten], plan, promise, refuse [sich weigern], threaten [drohen], want, would like, would prefer:

Beispielsätze

  • We can not afford to lose this employee.
  • I will agree to do this.
  • We arranged to meet later that day.
  • I ask you to forgive me.

Weitere Beispielsätze

  • They threatened to kill him.
  • Little Peter refused to do his homework.
  • I want to break free.
  • I would prefer not to go to the party tonight.

Tipps

Lernen Sie die Verbsyntax mit dem Verb, zumindest bei den Verben, die Sie gerne benutzen. Durchforsten Sie Ihre Klausuren nach der Fehlerart Gerund [Ger] und [Inf to] bzw. Word Syntax [WSy] und lernen Sie die Wörter als Vokabeln.