Grammatik bei

Language-Bee

In: Infinitive (Infinitiv &ndash die Grundform des Verbs)

Inhalt

Beispiele

She made him to go
→ She made him go.

Erklärung

Der Satzbauplan eines Verbs verlangt von Zeit zu Zeit, dass ihm ein reiner Infitiniv folgt. Man sollte die Art und Weise, wie ein Verb konstruiert wird, immer beim Vokabel-Lernen mitlernen.

  • to make sb do something - jemanden zu etwas veranlassen
  • to let sb go - jemanden gehen lassen
  • he might do this

Auch nach [MV] Modalverben steht ein reiner Infinitiv :

  • He can swim.
  • You must go now.
  • We should try this.

Außerdem kommt in folgenden Zeitformen und deren Verneinung ein Infinitiv vor (vgl. Konjugationstabelle, Übersicht über die Bildung aller Zeitformen [pdf]):

  • Verneinung des simple present: He does not cycle.
  • Frage im simple present: Does he cycle?
  • Verneinung des simple past: He did not cycle.
  • Frage im simple past: Did he cycle?
  • will-future: He will go.
  • Verneinung der will-future: He will not go.
  • Frage im will-future: Will he go?
  • conditional I: He would go.
  • Verneinung des conditional I: He would not go.

Tipps

Lernen Sie zu den Vokabeln mit, ob einem Verb ein reiner Infinitiv folgt. In dem folgenden Beispiel hat das Englische einen reinen Infinitiv, das Deutsche einen mit zu

  • to have someone do something = jemanden veranlassen, etwas zu tun.

Übungen

Englisch-hilfen.de: reiner Infinitiv

nach oben